Navigation
Malteser Mellrichstadt

Beruhigt in den Urlaub fahren: die Angehörigen sind gut versorgt von den Maltesern

05.07.2018
Schmackhafte Menüs und ein täglicher Kontakt mit einem Malteser Mitarbeiter – da können Angehörige beruhigt in Urlaub fahren.

Urlaubszeit - Sorgenzeit? Das passt nicht zusammen. Und doch ist für viele Menschen die anstehende Reise mit Sorgen und Unsicherheit verbunden. Wer kümmert sich um den betreuungsbedürftigen Vater oder die alleinlebende Tante, wenn es in den Urlaub gehen soll? „Oft fährt die Angst vor einem unbemerkten Sturz oder Infarkt der älteren Verwandten mit", berichtet Birgit Saalbach, Leiterin Soziale Dienste bei den Maltesern Mellrichstadt. Gleichzeitig bräuchten viele Angehörige von dieser Verantwortung aber auch mal eine Pause. Deshalb bieten die Malteser einen speziellen Ferienservice an: Interessenten können den Hausnotrufdienst und den Menüservice der Mellrichstädter Malteser über die Sommerferien nutzen, ohne dabei langfristige Verträge eingehen zu müssen. Der Hausnotrufdienst funktioniert denkbar einfach: Mit einem kleinen Alarmknopf, dem "Funkfinger", kann der Nutzer rund um die Uhr im Notfall eine Sprechverbindung mit der Malteser Hausnotrufzentrale herstellen. "Diese informiert dann die vorher benannten Bezugspersonen, zum Beispiel Nachbarn oder Freunde in der Nähe oder auch Malteser Mitarbeiter, die helfen können", erklärt Saalbach. Falls nötig, werde außerdem der Rettungsdienst verständigt. Beim Menüservice können die Kunden zwischen vielen unter-schiedlichen Menüs auswählen, die dann heiß zur Mittagszeit nach Hause geliefert wer-den. Schöner Nebeneffekt ist dabei der tägliche Kontakt zu einem Malteser Mitarbeiter – auch das eine Beruhigung für besorgte Angehörige. Birgit Saalbach: „Als Hilfsdienst sind wir für die Menschen und ihre Bedürfnisse verantwortlich. Daran halten wir uns, gerade wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht, den Urlaub.“ Infos: www.malteser-mellrichstadt.de, Birgit Saalbach: 09776/811118 birgit.saalbach@malteser.org

    Weitere Informationen

    Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE74 3706 0120 1201 2223 34  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7